Unsere
Standortbestimmung
für Ihre Zukunft
Die Kunst der gekonnten Vernetzung

B2B-Markenkommunikation

Die Kunst der gekonnten Vernetzung

Immer neue Buzzwords bestimmen das B2B-Marketing: Vermeintlich neue Methoden und innovative Tools erweitern den Werkzeugkasten der B2B-Markenkommunikation in schier unendliche Weiten. Wer angesichts dieser Komplexität den Überblick behalten möchte, muss vor allem eines: die Zusammenhänge begreifen. lesen

Unsere Partner


Deine Erfindung gehört Dir nicht

Patentrecht

Deine Erfindung gehört Dir nicht

Sie kostet Zeit, Geld für technisches Equipment und die Nerven der Angehörigen. Aber das alles lohnt sich, denn dann kann man sich Erfinder nennen, steht in einer Reihe mit Einstein, Nobel und den Curies. Doch meistens gehört einem die eigene Erfindung gar nicht. lesen

Der Weg zur Kern-Fusion

Der Weg zur Kern-Fusion

Der Handelspartner China wird immer wichtiger. Deutschland, Japan und die USA konnten ihre Exporte in das Reich der Mitte seit dem Jahr 2000 verdreifachen. Immer häufiger treten nun chinesische Unternehmen als Käufer deutscher Maschinenbauer auf. Das macht einigen Angst. Doch warum eigentlich, im Zeitalter der Globalisierung? lesen

Voll verdrahtet

Voll verdrahtet

Je vernetzter eine Produktion ist, desto kostbarer sind die Daten. Es wird immer wichtiger, aus diesen Rohdiamanten einen Mehrwert zu generieren. So können Prozesse schlanker, flexibler und schneller werden – und Betreiber können Verschleiß und Wartungsintervalle bedarfsgerecht ermitteln. lesen

Leichtes Lernen in Schule und Betrieb

Leichtes Lernen in Schule und Betrieb

Bildung ist für die Wirtschaft von essenzieller Bedeutung. Jede Bewirtschaftungskette steht und fällt mit Bildung, mit qualifizierten Facharbeitern oder akademischem Wissen. Erfolg oder Misserfolg der dafür notwendigen digitalen Medien hängen von Unterrichtskonzepten, Tools und Technologien ab. lesen

Die Früchte von Vernetzung und Digitalisierung

Die Früchte von Vernetzung und Digitalisierung

In den vergangenen zwei Jahren wurden mehr Daten erzeugt als in der gesamten Menschheitsgeschichte zuvor. Prognosen schreiben von fast 21 Milliarden vernetzten Gegenständen im Jahr 2020. Der Verband der Internetwirtschaft rechnet, dass dann mehr als 40 Zetabytes an Daten pro Monat erzeugt werden. Um diese zu speichern, bräuchte man 40 Billionen CDs. Die große Herausforderung liegt jetzt darin, den Wert aus den Daten zu extrahieren und Verfahren für sinnvolle Analysen zu entwickeln. lesen

Wann endet das Ölzeitalter?

Rohstoffmix der Zukunft

Wann endet das Ölzeitalter?

Erdöl, Kohle, Erdgas oder Biomasse – die Diskussion, um den künftigen Rohstoffmix für die Chemiebranche hat begonnen. Wie sieht die Rohstoffversorgung morgen aus? Eins steht fest: Die Zukunft wird deutlich grüner als die Gegenwart. Doch bis es so weit ist, wartet noch viel Arbeit auf die Verfahrenstechniker. lesen

Wie der digitale Zwilling Denksilos auflöst

Engineering

Wie der digitale Zwilling Denksilos auflöst

Soft- und Hardware sind zunehmend in der Lage, Produkte mit all ihren Eigenschaften unter realen Einsatzbedingungen zu simulieren. Auf diese Weise entsteht für jedes Produkt ein digitaler Zwilling, der die Effizienz in der kompletten Prozesskette steigern kann. Der digitale Zwilling erfordert aber, dass Ingenieure in Zukunft ihr Wissen mehr denn je teilen. lesen

Sicherheitsrisiko Schokolade

Security

Sicherheitsrisiko Schokolade

Intelligente und vernetzte Produktionsanlagen sollen der deutschen Industrie die Zukunft sichern. Doch damit steigt auch die Verletzlichkeit von Unternehmen und kritischen Infrastrukturen durch Cyberattacken – die sich zunehmend menschliche Schwächen zunutze machen. lesen

Apps für Mobile Health bewegen die Menschen

Vernetzte Welten

Apps für Mobile Health bewegen die Menschen

Fast ein Drittel der Deutschen ab 14 Jahren nutzt heute bereits Apps zur Aufzeichnung von Gesundheitswerten – oder sogar schon direkt zur Dia­gnose und Therapie von Erkrankungen. Doch allen Verlockungen zum Trotz darf nicht übersehen werden: Anbieter und Nutzer haben noch viele Herausforderungen zu bewältigen. lesen

Per KLICK zum Traumwagen

Per KLICK zum Traumwagen

Von Audi bis Volvo – fast alle Hersteller tüfteln am Automobilvertrieb der Zukunft. Der digitale Neuwagenkauf rückt immer näher. Welche Rolle spielt dann noch das Markenautohaus? lesen

Orientierung in einer Welt des digitalen Wandels

125 Jahre Vogel Business Media

Orientierung in einer Welt des digitalen Wandels

Am 29. September 2016 feierten etwa 300 Gäste aus Industrie und Wirtschaft den 125. Geburtstag des Fachmedienhauses Vogel Business Media im Würzburger Vogel Convention Center. Im Fokus stand dabei die Verleihung der Leadership Awards „Connected World“, begleitet von Show-Acts und einer Keynote des Trendforschers und Futuristen Richard van Hooijdonk. lesen

Itac übernimmt Dualis

Industrie 4.0

Itac übernimmt Dualis

Die Itac Software AG, selbst eine 100-prozentige Dürr-Tochter, übernimmt die Dualis GmbH IT Solution. Das Dresdner Unternehmen ist auf APS-Software spezialisiert und soll die Itac-Softwareprodukte sinnvoll ergänzen. lesen

Volkswagen optimiert Verkehrszeichenerkennung

Fahrerassistenzsysteme

Volkswagen optimiert Verkehrszeichenerkennung

Volkswagen hat seine Verkehrszeichenerkennung optimiert: Drei Quellen sollen für eine hohe Zuverlässigkeit des Systems sorgen. Bei stärkerem Regen werden zudem die Tempolimits mit dem Zusatz „Bei Nässe“ angezeigt. lesen

Here liefert Kartendaten an PSA-Gruppe

Kartendienste

Here liefert Kartendaten an PSA-Gruppe

Here soll dem französischen Autokonzern PSA Straßendaten für Frankreich liefern. Mit diesen Informationen sollen Tests mit hochautomatisierten Fahrzeugen der PSA-Gruppe erfolgen. lesen

The Digital Turn - Transformation von der Informations- zur Wissensgesellschaft

Digitale Wende

The Digital Turn - Transformation von der Informations- zur Wissensgesellschaft

Die Agenda ist von Schlagworten wie Digitalisierung, Big Data, Robotics, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz etc. bestimmt. In der Tat scheint es, als ob durch eine fortschreitende Digitalisierung eine tiefgreifende Veränderung in Geschäftsprozessen, in der Gestaltung von Arbeit, im Empfinden von Zeit und vor allem im Umgang mit Informationen ausgelöst hat. lesen